LG Steinlach-Zollern TRIATHLETEN mit erweiterten Trainingskapazitäten 
im Hallen-/Freibad Hechingen
 

Training im Hallenbad Hechingen
 
Perfekte Trainingsbedingungen finden die LG Steinlach-Zollern Triathleten nun auch im neu eröffneten Hallen-/Freibad in Hechingen. Durch die Kooperation der LG Steinlach-Zollern mit dem TV Hechingen ergeben sich für alle Sportaktivitäten der LG Steinlach-Zollern zusätzliche Trainingskapazitäten sowohl im neuen Hallen-/Freibad als auch im Weiherstadion in Hechingen.
 
Die ständig wachsende Mitgliederzahl der LG Steinlach-Zollern Triathleten machte es erforderlich nach zusätzlichen Kapazitäten vor allem in der Disziplin Schwimmen zu suchen.
 
Dies haben die LG Triathleten nun zusätzlich zum Schwimmtraining in Mössingen auch in Hechingen gefunden. Das Schwimmtraining in Hechingen findet Freitagnachmittags von 13:30 - 15:00 Uhr und Samstagmorgens von 09:30 - 11:00 Uhr statt.
 
Das Interesse am Triathlon geweckt? Dann einfach eine E-Mail an Sabine Fuchs unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben. Sie gibt über Training etc. gerne Auskunft.
 
 

Einweihung des sanierten Weiherstadions in Hechingen:

Neue Sportanlage bietet den Leichtathleten tolle Trainings- und Wettkampfbedingungen

Der Tag der deutschen Einheit 2017 werden die Leichtathleten aus Hechingen und Umgebung sicherlich lange in guter Erinnerung behalten. Denn nach jahrelangem Dornröschenschlaf wurde das schon lange nicht mehr zeitgemäße Weiherstadion im Laufe des Jahres in ein Schmuckkästchen verwandelt und am 03.10. offiziell eingeweiht. Nachdem gerade rechtzeitig zu den Grußworten der Himmel seine Pforten schloß, wurde aber auch deutlich, welche Bedeutung die neu erstellte Tribüne hat und warum ein Kunststoffbelag auf der Laufbahn viel besser ist als eine Aschenbahn. Trotz der großen Wassermengen bildeten sich auf der neuen Bahn keine Wasserpfützen.