Veranstalter: TVH Hechingen 1884 e.V., Abteilung Badminton

Termin: Samstag, 09.11.2019

Anmeldeschluss: 03.11.19 (bitte möglichst bald anmelden!)

Anmeldung bei Turnierleitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte Name, e-mail und Name des/r Doppel-Partners/in angeben.

Spielort: Kreissporthalle Hechingen, Am Schlossberg 15

Spielbeginn: 10 Uhr, Hallenöffnung: 9 Uhr

Startberechtigt: Hobbyspieler ab 16 Jahren.

Disziplinen: Damen-, Mixed- und Herren-Doppel, wobei alle Doppel gegeneinander spielen (es wird also nicht differenziert). Je nach Anmeldungen behält sich die Turnierleitung vor, dies evtl. zu ändern. 

Spielmodus: Gruppensystem in der Vor- und Hauptrunde, kein k.o.-System, jeder Platz wird ausgespielt.

Spielregeln: offizielle Badmintonregeln, je zwei Siegsätze bis 15 Punkte mit zwei Punkten Differenz, ansonsten gewinnt das Doppel, das zuerst 17 Punkte erreicht hat. Großes und Kleines Finale jeweils normal bis 21 Siegpunkte.  

Startgebühr: keine

Preise: Pokale, Urkunden und Überraschungen auch für die Letztplatzierten. 

Haftung: Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, (Verletzungs-) Schäden und abhanden gekommene Gegenstände jeglicher Art.

Verpflegung: Es gibt eine Auswahl an günstigen Getränken und Speisen wie Kuchen, belegte Brötchen und Butterbrezeln.

Bitte beachten: Durch die Teilnahme am Turnier stimmen Sie zu, dass vom Veranstalter autorisierte Fotografen Bilder und Videos der Teilnehmer anfertigen dürfen, die der Verein ausschließlich zur Pressearbeit und Präsentation auf seiner Homepage sowie den sozialen Medien nutzen darf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Badmintonstadtmeisterschaft 2018

Am Sonntag fand die 1. Hechinger Badmintonmeisterschaft im Doppel statt. Insgesamt 20 Mannschaften (zwei hatten wegen Erkrankung abgesagt) kämpften in der Kreissporthalle um den Titel des Stadtmeisters 2018. Insgesamt sechs Teams stellte die Badminton Abteilung des TVH, die überwiegende Mehrzahl kam aus der umliegenden Region. Da jeder Platz ausgespielt wurde, hatte jede Mannschaft sieben Spiele zu absolvieren. Ein ordentliches Pensum, zumal  häufig erst ein dritter Satz die Entscheidung brachte. Stadtmeister 2018 wurde das Albstädter Duo Joachim Coßmann und Udo Weise. Vizestadtmeister das Ergenzinger Doppel Christine und Ingo Schäfer. Platz drei eroberte das Baxter-Team Thomas Letsch und Günther Geiling. Das beste TVH Team bildeten Judith Dörrer und Andreas Fautz, die den vierten Platz belegten. Aufgrund der positiven Resonanz wird es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben, und die heimlichen Favoriten des TVH, Patrick Bogenschütz und Andreas Krink, wollen dann den Titel wieder nach Hechingen zurückholen.

Wer im TVH Badminton spielen möchte, darf gerne am Mittwochabend in die Kreissporthalle kommen. Die Erwachsenen trainieren von 20 – 22 Uhr, die Jugendlichen von 18 – 20 Uhr.